Neue Wetterstation: Davis Vantage Vue

Mitte Juli wurde eine neue Wetterstation, Typ Davis Vantage Vue installiert.

Wetterstation Davis vantage Vue

Die Davis Vantage Vue ist eine professionelle Wetterstation.

Sie besteht aus einem kontrastreichen Display und einer kompakten Ausseneinheit. Der Kombi-Aussensensor misst über einen Regenmessbehälter die Regenmenge und mit einem sehr genauen Windmesser die Windrichtung und Windgeschwindigkeit. Die übrigen Daten Temperatur und Luftfeuchtigkeit werden in einem Bestrahlungsschutzschild gemessen.

Davis Vantage Vue

Der Kombi-Aussensensor wird von einem Solarpanel mit Strom gespeist, ein Akku sorgt für ständige Reserven. Eine Backup-Batterie sorgt für 100 %ige Sicherheit in der Stromversorgung. Die Daten werden über 868 MHz an die Basis der Wetterstation übertragen. Durch das Frequenzsprung-Spreizverfahren (FHSS) ist eine störungsfreie Übertragung der Daten über bis zu 300 Meter möglich. Sollte ein Kanal nicht funktionieren, wechselt die Davis VUE selbstständig auf das nächste Band. Über den Datenlogger Weatherlink IP 6555 werden die Wetterdaten ausgewertet werden. Die Daten werden direkt ins Internet weitergeleitet.

Die Wetterdaten sind direkt abrufbar unter: http://www.weatherlink.com/user/sattenlegi/

Zudem ist die Wetterstation auf dem internationalen Wetter Netzwerk “Weather Underground”
angemeldet. Die Station mit ID ILUZERNW3 ist aufrufbar unter:
http://www.deutsch.wunderground.com/personal-weather-station/dashboard?ID=ILUZERNW3

Sternwarte mit Wetterstation Bi 1